Im gemütlichen Rahmen stellt Gingko-Design ihr Atelier für Hauskonzerte den regionalen und überregionalen Musikern gerne zu verfügung.

Wenn Sie Künstler sind und ein Konzert geben wollen, senden Sie einfach eine Mail an info@gingko-design.de

Über die nächsten Konzerte informieren wir sie hier.



Auszüge der gastierenden Künstler:

30. Januar 2010

JörnSchumann-AnjanaDuttaRoy-AndreasHartschen sind Anju

Anju ist das Trio der deutsch-bengalischen Sängerin Anjana Dutta Roy eingebettet in einem Spannungsfeld aus Kontrabass Andreas Hartschen und Gitarre Jörn Schumann.

Das Repertoire, das überwiegend aus Eigenkompositionen besteht, ist wie ein interkultureller Schmelztiegel, in dem die Einflüsse der einzelnen Bandmitglieder zusammen fließen und sich zu einer bandeigenen Legierung verbinden.

Es treffen die Elemente des Jazz, Folk und der Pop Musik zusammen.

In der Alten Nadelfabrik · Gingko-Design

Beginn 20 Uhr · Eintritt frei





20. Juni 2009

Jazzdou Andreas Herrlich-Volke Henning Hoffmann

Marimbo mit der ungewöhnlichen Besetzung Saxophone-Gitarre gastiert mit Eigenkompositionen und ausergewöhnlichen modernen Standards in der Alten Nadelfabrik.

Die beiden Musiker aus Aachen bewegen sich stilistisch zwischen Swing, Latin und Neuem Jazz mit Anklängen an Funk, Reggae und Rock.

Wir freuen uns auf das Programm, welches die Klangmöglichkeiten dieser besonderen Besetzung auslotet.

In der Alten Nadelfabrik · Gingko-Design

Beginn 20 Uhr · Eintritt frei





8. November 2008

Schuhe aus für musikalische Orientreise

Der tunesische Musiker Sahbi Amara spielt eines der ausdrucksstärksten Instrumente der orientalischen Welt, die lautenähnliche Ud.
Er studierte klassische und orientalische Musik in Tunis, arbeitete dort als Musiklehrer und war Mitglied des Nationalorchesters Rashidia für traditionelle tunesische Musik. Heute lebt und wirkt er in Deutschland und Europa.

Die Musikalische Orientreise entführt seine jungen und alten Zuhörer in eine Welt zwischen Moderne und Tradition und in eine Hörwelt zwischen Orient und Okzident.

Geänderte Anfangszeit: 18.00 Uhr
Für unsere jungen Zuhörer!

In der Alten Nadelfabrik · Gingko-Design

Beginn 18 Uhr · Eintritt frei





18. Oktober 2008

Klassische Gitarre Südamerikas gespielt von Adrian Ramirez

Adrian Ramirez wurde in Buenos Aires/Argentinien geboren und hat seinen Werdegang der klassischen- und Barockmusik sowie der zeitgenössischen südamerikanischen Gitarrenmusik gewidmet.

Am Nationalen Konservatorium Carlos López Buchardo beendete er seine Ausbildung zum Dozenten für Musik.

Das aktuelle Repertoire entführt uns in die Welten der südamerikanischen Volksklänge und begeistert sein Publikum mit technisch höchst anspruchvollen zeitgenössischen Kompositionen. Der Abend mit ihm verspricht eine dichte Atmosphäre mit hochgradigem musikalischen Können gepaart.

In der Alten Nadelfabrik · Gingko-Design

Beginn 20 Uhr · Eintritt frei





7. Juni 2008

Improvisationskünstler Henning Hoffmann und Thomas Steudel

Die beiden Improvisationskünstler Henning Hoffmann
( Didgeridoo ) und Thomas Steudel ( Violoncello ) werden uns
mit ihren Improvisationen in eine ungewohnte Gedanken- und Klangdimension entführen. Gibt man sich dieser hin, so tritt der Zuhörer aus dem Alltag in eine zauberhafte Welt voller Bewegung und Assoziationen ein, die den Alltag eine Weile zurücktreten lässt und fasziniert.

In der Alten Nadelfabrik · Gingko-Design

Beginn 20 Uhr · Eintritt frei





24. Mai 2008

Duo Tarantelle ( Lydia Hilgers und Johanna Schmidt )

Johanna Schmidt, Violine und Lydia Hilgers, Klavier spielen Werke von J.Brahms, M. de Falla, B. Bartok, M.Paradies, E. Elgar, A. Piazzolla und andere Kompositionen.

Duo Tarantelle konzertiert seit 1998 mit großem Erfolg. Die beiden temperamentvollen Musikerinnen begeistern mit ihrem dynamischen und einfühlsamen Spiel ihr Publikum. Auf höchstem kammermusikalischen Niveau gelingt es den beiden Künstlerinnen, gerade die Emotionalität moderner Musik zu vermitteln.

Der heutige Abend ist nun den „kleinen Kostbarkeiten der Kammermusik“ gewidmet und wird mit seinem abwechslungreichen , kurzweiligen Programm die Zuhörer einfangen und begeistern.

Webseite: www.duo-tarantelle.de

In der Alten Nadelfabrik · Gingko-Design

Beginn 20 Uhr · Eintritt frei